Ratgeber

Staatspreis Familie & Beruf 2018

Staatspreis Familie & Beruf 2018

Unser Unternehmen hat mit der Teilnahme am Staatspreis ein Zeichen für mehr Familienfreundlichkeit gesetzt und fördert damit die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Nachdem wir bereits mit dem Preis für Familienfreundlichkeit der WKO Burgenland ausgezeichnet wurden, erhielten wir nun für die Teilnahme am Staatspreis Familie & Beruf 2018 (österreichweit) die Anerkennungsurkunde der Bundesministerin für Frauen, Familie und Jugend – Dr. Juliane Bogner-Strauß – verliehen.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist gerade im ländlichen Raum nicht immer einfach, für Arbeitgeber ist es wiederum schwierig passende Mitarbeiter/innen zu finden. Hier ist es besonders wichtig, dass Arbeitgeber für eine hohe Work-Life-Balance sorgen, indem sie flexible Möglichkeiten für ihre Mitarbeiter/innen zur Verfügung stellen. Zufriedene Mitarbeiter/innen arbeiten mit mehr Engagement und Freude und sind weniger krank, was dem Betrieb insgesamt zu Gute kommt. Für uns gehört dies ganz selbstverständlich dazu, denn das Private ist ein wesentlicher Teil des Lebens, der großen Einfluß auf die Arbeitszufriedenheit hat.

Wir freuen uns mit unseren Mitarbeiter/innen über die Anerkennung seitens der österreichischen Familienministerin bzw. der Bundesregierung, werden uns aber deshalb nicht auf unseren „Lorbeeren“ ausruhen, sondern weitere Verbesserungen für unser Team suchen und umsetzen.

Zurück zur Liste