25 Jahre Einsatz für die Synthese von Natur und Medizin

– 1993: Dr. med. Michael Ehrenberger gründet die Firma Synthese GmbH Gesellschaft für holistische Medizin. Unter der Marke „merimed®“ werden therapeutisch sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, händisch produziert und vertrieben, mit dem höchsten Anspruch an Reinheit und Bioverfügbarkeit. Die Anfänge basieren auf Dr. med. Michael Ehrenbergers Wasser- und Siliziumforschung, doch das Sortiment erweitert sich gemessen am Bedarf und der Rückmeldungen des Natur-Heilt-TherapeutInnen-Netzwerks sowie der Kundinnen und Kunden.

– 2013: Zur Marke „merimed®“ gesellt sich die Marke „Dr. med. Ehrenberger Bio- und Naturprodukte“.

– 2016: Gründung des gemeinnützigen Vereins Natur heilt – Ziel ist die Bewahrung und Verbreitung von Wissen über Naturmedizin. Der 21. Juni wird zum „Tag der Heilpflanzen“ auserkoren. Gefeiert wird der Tag bis zu Dr. med. Michael Ehrenbergers Tod viele Male im Permakultur-Schaugarten Paradieserl, mit Gästen wie Roland DüringerSepp HolzerMiriam WiegeleHademar Bankhofer, Karoline Jezik, Sabina Topolovec und Waterloo (Hansi Kreuzmayr)[24] bekannt vom Duo Waterloo & Robinson.

– 2017: Der Firmensitz wird verlegt vom hügeligen Hinterland von Mogersdorf ins sogenannte alte Zollhaus, an der Hauptstraße des Ortes. Das charmante denkmalgeschützte Gebäude bietet viel Platz für die wachsende Mitarbeiterzahl.

– 2019: Um sich künftig wieder mehr der Forschung und Publikationen widmen zu können, beginnt Dr. med. Michael Ehrenberger seine Kinder mehr ins Unternehmen einzubeziehen.

– 2020: Aus zwei Marken wird eine… „merimed®“ wird als Marke aufgelassen, alle Produkte des umfangreichen „merimed®“-Sortiments werden ab sofort verkauft unter dem geschützten Markennamen „Dr. med. Ehrenberger Bio- und Naturprodukte“.

– 2021: Nach dem plötzlichen Tod von Dr. med. Michael Ehrenberger kommen seine Kinder Paul, Benjamin und Sarah als Gesellschafter ins Unternehmen. Barbara Klettner übernimmt die administrative und kaufmännische Leitung.

– 2022: Nach einem turbulenten Jahr, in dem alle Arbeitsplätze gesichert werden konnten, freut sich die neue Unternehmensführung gemeinsam mit dem Team darauf, der Botschaft „Wir sind Natur“ weiterhin Gestalt zu geben.